Artikel: SWING Flashmob 2018 auf den Augsburger Sommernächten

Lesezeit: 5 Minuten

SWING Flashmob auf den Augsburger Sommernächten

Am 22. und 23. Juni tanzten die Schüler und Trainer des Hep Cat Clubs den SWING Flashmob 2018 im Rahmen der Augsburger Sommernächte. Um zur Vielfalt der Augsburger Veranstaltung in der gesamten Innenstadt beizutragen präsentierte der Hep Cat Club an verschiedenen Plätzen kleine Aufführungen mit Elementen aus West Coast Swing, Vintage (Solo) Jazz und Lindy Hop.

Los ging die Tour dieses Jahr am Rathausplatz, gefolgt vom Fuggerplatz, der Maxstraße und schließlich wurde auch der  Königsplatz von den Swingtänzern betanzt.

Bereits in den Wochen zuvor wurden von der Swing-Tanzschule kleine Choroeographien im Unterricht einstudiert.  Die Schüler erlernten zudem das Prinzip des “Snowball” bei dem man frei tanzt und jedes Mal wenn “Snowball” gerufen wird ein neuer Partner aus dem Publikum zum Tanzen aufgefordert wird. Wie im Schneeballsystem werden es dadurch immer mehr und mehr Tanzpaare.

Wenn alle Tänzer auf der Fläche sind, wird auf Kommando weiter der Partner getauscht. Außerdem gibt es auch den Zuruf “Freeze”, bei dem alle Tänzer einfrieren und still stehen, bis die Musik zum Weitertanzen anregt oder das Kommando “Dance” gegeben wird. Für alle Nichttänzer ist die Leichtigkeit der Improvisation sicherlich ein Erlebnis und auch den Tänzern selbst macht es sichtlich Freude gemeinsam zu interagieren.

Die Augsburger Sommernächte werden organisiert von Augsburg Marketing – einer Initiative der Stadt Augsburg –  und sollen die Innenstadt von 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr mit Live Musik, DJs, Tanzflächen und Essenständen beleben. Das bunte Programm der Sommernächte hält für jeden Geschmack etwas bereit. Die Philharmonika eröffnete am Donnerstag unter dem Moto “classic for free” die Veranstaltung auf Höhe des Doms.

Neben Jazz und Swing, gibt es Hip Hop, Rock’n’Roll, Funk, Pop bis aktuelle Charts. Dabei stehen die Live-Konzerte auf den vielen Bühnen im Innenstadtgebiet im Vordergrund. Zu DJ-Mucke von Radio Fantasy kann auf dem Rathausplatz getanzt werden. Für die Tanzschüler des Hep Cat Clubs gibt es von den Trainern und Organisatoren des Flashmobs Empfehlungen an welchen Orten es sich besonders gut Tanzen lässt und welche Bands tanzbare Musik aufspielen werden.

Es beteiligten sich rund 60 Tänzer am SWING Flashmob 2018, der auch für die folgenden Jahre fester Bestandteil der Sommernächte sein soll. Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Der Hep Cat Club ist die Heimat der Augsburger Swingtanz-Community. Neben wöchentlichem Unterricht, Festival und Events wartet eine ganze Menge Social Dancing in diesem wunderschönen Studio im Herzen der Stadt auf dich. Neben Swing sind wir Profis in Yoga und bieten weiteren Specials wie Jazz Dance und Ballett. // ENGLISH // The Hep Cat Club is the home of Swing Dancers in Augsburg, Germany. Classes, festivals and events and lots of social dance is waiting for your in the beautiful studio right in the heart of the city. Apart from swing we are experts in Yoga and offer specials such as Ballett and Jazz Dance as well.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

back to top